Abfallmanagement

Mit dem EcoWebDesk Software-Modul Öko-Controlling

Als Abfallerzeuger sind Unternehmen diversen Pflichten unterworfen, z. B. aus Abfallverzeichnis-Verordnung, Entsorgungsfachbetriebeverordnung (EfbV) oder Kreislaufwirtschaftsgesetz (KrWG). Demnach müssen Abfälle eingestuft und die umweltgerechte Entsorgung bzw. Verwertung gewährleistet werden. Mit EcoWebDesk erhalten Sie ein strukturiertes Abfallkataster und dokumentieren die Abfallbehandlung nachweislich. Kennwerte aus dem Abfallmanagement wie Kosten, Erlöse und Recyclingquoten stehen Ihnen auf Abruf bereit.

Abfälle einwandfrei verwalten.

So einfach geht’s mit EcoWebDesk!

Sammelstellen, Beförderer und Entsorger verzeichnen

  • Betriebliche Abfallsammelstellen und Abfallcontainer abbilden 
  • Beauftragte Abfallbeförderer und Abfallentsorger katalogisieren 
  • Kontaktdaten externer Ansprechpartner hinterlegen 
  • Übersicht über die jeweils behandelten Abfallarten erhalten
  • Zentrales Verzeichnis für sämtliche Abfallarten des Unternehmens 
  • Standardisierte Abfallschlüssel und Beschreibungen verwenden 
  • Angaben zu Entsorgungsarten (Beseitigung, Verwertung) und genauen Entsorgungsverfahren 
  • Abfälle als gefährlich einstufen und weitere Merkmalsbeschreibungen direkt aus dem Gefahrgutmanagement anbinden

Abfallkataster erstellen

Entsorgungen protokollieren

  • Entsorgungsvorgänge samt Begleitscheinen dokumentieren 
  • Zeiträume, Abfallaufkommen und Zuständigkeiten immer im Blick 
  • Transportkosten, Entsorgungskosten und Verkaufserlöse aufschlüsseln 
  • Automatischer Abgleich mit der jeweils letzten Mengen- und Kostenerfassung am selben Ort sorgt für Transparenz
  • Kompakte oder umfassende Auswertungen erstellen, bspw. zur Bestimmung der Abfall-beseitigungskosten pro Standort
  • Modifizierbare Schnellübersichten zu Kennwerten aus dem Abfallmanagement
  • Diagramme und Datentabellen erzeugen und in gängige Office-Formate übertragen

Auswertungen durchführen


Ein Thema für sich: der Transport gefährlicher Abfälle

Jedes EcoWebDesk-Modul ist bereits für sich allein sehr leistungsstark. In Kombination mit weiteren Modulen entstehen jedoch zusätzliche Synergie-Effekte. So können Sie im Modul Gefahrstoffmanagement gefährliche Abfallarten als Gefahrgut deklarieren und ganz einfach an die dort geltenden Prozesse anbinden. Dies spart Aufwand und stellt die Einhaltung der strikten Gefahrgutvorschriften sicher.

Gefahrgutmanagement mit EcoWebDesk

Verwenden Sie das Modul Gefahrstoffmanagement, können Sie den Transport gefährlicher Abfälle direkt an das Gefahrgutmanagement anbinden.

EcoWebDesk jetzt 14 Tage kostenlos testen.

„In den letzten drei Jahren haben wir über 2.000 Abfallvorgänge mit der Software erfasst – und können diese Daten heute bequem auswerten und per Knopfdruck in übersichtlichen Tabellen und Diagrammen darstellen. Diese umfangreichen Auswertungsmöglichkeiten sind ein großer Vorteil von EcoWebDesk.“

Stephan Graf, Umweltbeauftragter, ARBURG GmbH + Co KG